Caritas-Jugendhilfe-Gesellschaft

< Zurück
Alfter 53347 | Teilzeit | Offene Ganztagsschule

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für unsere Angebote der Jugendhilfe in Alfter

Die Einrichtung CJG St. Ansgar sucht ab sofort

Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Heilpädagog*in (Dipl., M.A., B.A.) in Teilzeit (16-20 Stunden plus X)

als Integrationshilfe im schulischen Vormittag und zur Unterstützung im fördernden offenen Ganztag (F-OGS) an der Waldschule in Alfter-Witterschlick, Förderschule mit Förderschwerpunkt "Emotionale und soziale Entwicklung".

Die tägliche Arbeitszeit ist variabel und abhängig zur Aufgabenübernahme zu vereinbaren: Stellenzuschnitte ab 07.45 Uhr bis 12.00/12.30 Uhr oder/und bis 14.00 Uhr bzw. 16.30 Uhr.

CJG St. Ansgar ist eine Einrichtung in Trägerschaft der Caritas-Jugendhilfe-GmbH. Wie bieten ambulante, teilstationäre und stationäre Hilfen sowie schulsiche und berufsvorbreitende Förderung in unseren Fördschulen Sek.I und Berufskolleg.

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit haben und mit den Aufgaben, Zielen und Werten unserer katholischen Einrichtung übereinstimmen, senden Sie und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gerne zu.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Begleitung und Förderung von Schüler*innen mit einem erhöhten Förderbedarf im Rahmen der Integrationshilfe im schuischen Vormittag und/oder in der Nachmittagsbetreuung am Schulstandort Alfter-Witterschlick.
  • Unterstützung des Teams in der Betreuung und Förderung von Schüler*innen in einer spezialsierten F-OGS oder ÜMI Gruppe (Übermittagsbetreuung) (8-10 Kinder pro Grupe im Alter von 6 bis ca. 11 Jahren)
  • kollegiale Zusammenarbeit im Team der Integrationshelfer*innen, den Kolleg*innen aus dem fördernden offenen Ganztag und mit dem Kolleigium der Schule

Wir erwarten von Ihnen

  • personelle und fachliche Eignung in der Arbeit mit Förderschüler*innen mit Förderschwerpunkt "Emotionale und soiale Entwicklung" im Primarbereich, Vorerfahrung in der Gruppenarbeit, Integrationshilfe oder Jugendhilfe erwünscht
  • Ideenreichtum und Mitarbeitsfreude in den  Aufgaben der schulischen Bildung und des fördernden offenen Ganztags
  • Verantwortungsbereitschaft und organisatorisches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • PC Kenntnisse 

Wir bieten Ihnen

  • systematische Einarbeitung durch die Koordinatorin der Integraionshilfen
  • die enge Zusammenarbeit mit den Sonderpädagog*innen der Schule
  • Arbeit im Team mit den Integrationshelfer*innen sowie den Kolleg*innen der 4-F-OGS und UMI Gruppen zur Planung, Abstimmung und Qualifizierung der Angebote
  • Arbeitshilfen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements
  • Vorbereitung und Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • prozessorientiertes Qualitätsmangement entsprechend DIN EN ISO 9001 mit alltagsdbezogener Evaluation
  • dienstfrei in den Schulferien
  • regelmäßige Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote
  • lesitungsgerechte Bezahlung nach AVR-Caritas
  • eine Jahressonderzahlung sowie zusätzlich eine jährliche Leistungszulage
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Dienstgeber

CJG St. Ansgar
Siebengebirgsweg 25
53773 Hennef
02242 8899-0
02242 80711
info@cjg-sta.de
www.cjg-sta.de

Ansprechperson

Nina Bürvenich
Telefon: 02242 8899-16
E-Mail: n.buervenich(at)cjg-sta.de 

Caritas-Jugendhilfe-GmbH

Klosterstraße 79
50931 Köln-Lindenthal
Tel. 0221 940510-0
Fax 0221 940510-25
info(at)cjg-jugendhilfe.de