Caritas-Jugendhilfe-Gesellschaft

< Zurück
Bonn 53177 | Teilzeit | Intensivgruppe

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Gruppe NeuStart

NeuStart ist ein intensivpädagogisches stationäres Hilfeangebot für ältere Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren. Als besonders sozialpädagogisches Hilfeangebot in Krisen- und Gefahrensituationen ist die Aufnahme und Unterbringung in NeuStart entsprechend den jugendhilferechtlichen Anforderungen als eine Kopplung aus sozialpädagogischer Krisenintervention und Betreuung mit Schutz-, Entlastungs-, Deeskalations-, Klärungs- und Stabilisierungsfunktion gestaltet.

Wir suchen zur Verstärkung des Teams unserer koedukativen, intensivpädagogischen Außenwohngruppe NeuStart zum 01.08.2022 oder einem späteren Zeitpunkt eine 

Pädagogische Fachkraft (w/m/d)

Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Heilpädagog*in, Psycholog*in, Erziehungswissenschaftler*in, Heilerziehungspfleger*in oder Sonderpädagog*in

Stellenumfang 75-80 Prozent

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben und sich mit den Aufgaben, Zielen und Werten einer katholischen Einrichtung identifizieren, schicken Sie bitte Ihre aussage­fähigen Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail an bewerbung(at)chg-hjh.de.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Krisenintervention, Klärung und Perspektiventwicklung
  • Begleitung, Beratung und Förderung der Jugendlichen im pädagogischen Alltag
  • individuelle Unterstützung der Jugendlichen bei ihrer Zielerreichung
  • Aktivierung, Stabilisierung und Förderung individueller Ressourcen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Fach-, Hilfeplan- und Elterngesprächen
  • hauswirtschaftliche, organisatorische und verwaltungsrelevante Tätigkeiten

Wir erwarten von Ihnen

  • Freude an der Arbeit mit älteren Kindern und Jugendlichen in der Inobhutnahme und den damit verbundenen Herausforderungen
  • wertschätzende, systemische Haltung in der Arbeit mit Jugendlichen und ihren Familiensystemen
  • kreatives, lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten, auch in Krisensituationen
  • Beobachtungsdiagnostische und systemische Grundkenntnisse
  • Reflexions-, Integrations- und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zu Schichtdienst und Nachtbereitschaft
  • Kooperation im Team
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • fachlich fundierte Einarbeitung, Fortbildung, Supervision und Fallberatung
  • Arbeiten in einem sympathischen, fachlich kompetenten und engagierten Team
  • Mitgestaltungsmöglichkeit an der konzeptionellen und fachlich inhaltlichen Weiterentwicklung des Angebots
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz bei einem großen Jugendhilfeträger
  • Bezahlung nach dem AVR-Caritas-Tarif mit Zuschlägen und Jahressonderzahlungen
  • Betriebsrente durch Arbeitgeberanteil in der KZVK
  • Jobticket und vergünstigte Produkte und Dienstleistungen über das Einkaufsportal der WGDK

Dienstgeber

CJG Hermann-Josef-Haus
Dechant-Heimbach-Str. 8
53177 Bonn-Bad Godesberg
0228 95134-0
0228 95134-66
info@cjg-hjh.de
www.cjg-hjh.de

Ansprechperson

Markus Becker
bewerbung(at)cjg-hjh.de 

Caritas-Jugendhilfe-GmbH

Klosterstraße 79
50931 Köln-Lindenthal
Tel. 0221 940510-0
Fax 0221 940510-25
info(at)cjg-jugendhilfe.de