Caritas-Jugendhilfe-Gesellschaft

< Zurück
Eckenhagen 51580 | Teilzeit | Angebote mit Beschulung

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Integrierte Lerngruppen

Das CJG St. Josefshaus in Eckenhagen sucht ab sofort eine

pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit

Erzieher*in, Heilpädagog*in, Sozialpädagog*in oder vgl. Berufsbild

19,5 Wochenstunden

für unser in den Kontext der einrichtungsinternen CJG St. Antoniusschule eingebundenes Team der Integrierten Lerngruppen (ILG). Im Rahmen der ILG-Maßnahme werden Kinder ab dem Einschulungsalter von einem multiprofessionellen Team aus pädagogischen Mitarbeitenden sowie Lehrer*innen im Schulalltag begleitet, gefördert und beschult. Bei der CJG St. Antoniusschule handelt es sich um eine private Förderschule mit den Förderschwerpunkten „Emotionale und soziale Entwicklung“ und „Lernen“. Die ILG-Maßnahme stellt eine HzE-Maßnahme im Setting der Förderschule dar.

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben und sich mit den Aufgaben, Zielen und Werten unserer Einrichtung identifizieren können, dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte gerne per E-Mail.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen in Kleingruppen oder im Einzelkontakt
  • individuelle Förderung und Entwicklung von Motivation, Interessen und Fähigkeiten der Kinder
  • Anleitung der Kinder und Jugendlichen durch den Schultag inklusive Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und kreative Freizeitgestaltung
  • enger Austausch und „Team-Teaching“ mit den Lehrer*innen der CJG St. Antoniusschule
  • Elternarbeit und -beratung in Form von regelmäßigem telefonischen Austausch
  • Berichterstellung für Hilfeplangespräche mit dem jeweils zuständigen Jugendamt sowie Gesprächsdokumentation

Wir erwarten von Ihnen

  • personelle und fachliche Eignung in der Arbeit mit verhaltensoriginellen Förderschüler*innen
  • Teamfähigkeit inklusive der Bereitschaft, auch innerhalb des Teams 
  • bestehende Konflikte anzusprechen mit dem Ziel einer Lösungsfindung
  • Ideenreichtum und Freude am Wecken von Ressourcen der Förderschüler*innen und am Finden von Lösungen 
  • Verantwortungsbereitschaft und organisatorisches Geschick

Wir bieten Ihnen

  • über das zentrale Gelände des CJG St. Josefshauses und der CJG St. Antoniusschule aufgeteilte separate Räumlichkeiten zur Förderung der Schüler*innen in vorbereiteter Umgebung
  • voll eingerichtete Küchen für kreative Koch- und Backprojekte
  • waldnahes Außengelände mit Sportstätten
  • die enge Zusammenarbeit mit dem Gesamtteam sowie systematische Einarbeitung durch die Teamkolleg*innen und Bereichsleitung
  • regelmäßige Teamsitzungen mit den Kolleg*innen zur Planung, Abstimmung und Qualifizierung der Angebote
  • dienstfrei in den Schulferien durch Herausarbeiten der Stunden
  • regelmäßige Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote
  • Arbeitsanweisungen und -hilfen im Rahmen unseres Qualitäts­managements
  • Bezahlung nach AVR-Caritas-Tarif
  • eine Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge

Dienstgeber

CJG St. Josefshaus
Blockhausstr. 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
02265 13-0
02265 13-13
info@cjg-sjh.de
www.cjg-sjh.de

Ansprechperson

Achim Voß
a.voss(at)cjg-sjh.de 

Caritas-Jugendhilfe-GmbH

Klosterstraße 79
50931 Köln-Lindenthal
Tel. 0221 940510-0
Fax 0221 940510-25
info(at)cjg-jugendhilfe.de