Caritas-Jugendhilfe-Gesellschaft

< Zurück
Hennef 53773 | Teilzeit | Regelgruppe

Psycholog*in (m/w/d) für die Wohngruppe Haus Phoenix

Wir suchen für unsere Wohngruppe Haus Phoenix zum 15.02.2022 eine*n

Psycholog*in (m/w/d)

Diplom oder M. Sc.

in Teilzeit (40 Prozent Stellenumfang plus X)

Ihr vertraglich garantierter Beschäftigungsumfang beträgt stets 40 Prozent. Abhängig von der Beauftragungslage kann sich der Umfang erhöhen. 

Die spezialisierte Wohngruppe Haus Phoenix kennzeichnet sich durch individuelle Förderung in der Gruppe, tiergestützte Pädagogik, wahlweise psychologische Begleitung und/oder Wochenendbetreuung. In der Gruppe werden bis zu 8 Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 16 Jahren pädagogisch begleitet und gefördert. Das Gruppenhaus befindet sich auf dem Stammgelände in Hennef-Happerschoß.

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabe haben, sich mit dem Leitbild, Zielen und Werten eines katholischen Trägers identifizieren können, senden Sie Ihre aussagekräftigen gerne per E-Mail.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Psychologische Begleitung der Kinder und Jugendlichen und deren meist stark belasteten Familiensysteme durch regelmäßige Einzelgespräche und psychologisch beratende Elterngespräche
  • Mitgestaltung der Erziehungsplanung und des Hilfeplanverfahrens
  • Beteiligung und Mitsprache im Aufnahmeverfahren und diagnostische Einschätzung aus psychologischer Sicht
  • Beratung des interdisziplinären Mitarbeiterteams hinsichtlich der Störungsbilder bzw. psychologischen Verhaltenshintergründe der Kinder und Jugendlichen; Empfehlungen zum pädagogischen Hilfebedarf
  • Erstellen schriftlicher Stellungnahmen für Jugendämter
  • Feststellen von Therapiebedarf/ Bedarf einer psychiatrischen Anbindung der Kinder und Jugendlichen und Einleitung der Behandlungen; fachliche Begleitung selbiger sowie Auswertung und Übersetzung für die pädagogische Arbeit
  • Beteiligung an der Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption, mit besonderer Aufmerksamkeit auf die psychologischen Inhalte
  • Teilnahme an internen Besprechungsgremien; enge Kooperation mit Gruppe und Schule

Wir erwarten von Ihnen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Psychologie (Dipl. oder M. Sc.)
  • idealerweise Erfahrung in der Jugendhilfe und die Bereitschaft, dazu zu lernen und sich auf Neues einzulassen
  • Freude an der Arbeit mit herausfordernden Kindern und Jugendlichen
  • Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
  • Belastbarkeit, Humor und Flexibilität
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • PC-Kenntnisse und Führerschein der Kl. B

Wir bieten Ihnen

  • eine intensive, standardisierte Phase der Einarbeitung mit fachlicher Anleitung und Fortbildung
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • fortwährende Unterstützung, Beratung und Begleitung durch Ihre zuständige Bereichsleitung
  • Arbeitshilfen im Rahmen unseres Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001
  • leistungsgerechte Bezahlung nach AVR-Caritas-Tarif und betriebliche Altersversorgung
  • eine monatliche Heimzulage, eine Jahressonderzahlung und zusätzlich eine jährliche Leistungszulage

Dienstgeber

CJG St. Ansgar
Siebengebirgsweg 25
53773 Hennef
02242 8899-0
02242 80711
info@cjg-sta.de
www.cjg-sta.de

Ansprechperson

Anke Peters
Bereichsleitung
Telefon: 02242 8899-19
a.peters(at)cjg-sta.de 

Caritas-Jugendhilfe-GmbH

Klosterstraße 79
50931 Köln-Lindenthal
Tel. 0221 940510-0
Fax 0221 940510-25
info(at)cjg-jugendhilfe.de