Caritas-Jugendhilfe-Gesellschaft

< Zurück
Hennef 53773 | Teilzeit | Regelgruppe

Psycholog*in (m/w/d) für Haus Löwenzahn

Die Einrichtung CJG St. Ansgar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Psycholog*in (m/w/d)

in Teilzeit (15,60 Wochenstunden)


Wir suchen zum 01.04.2021 eine Psychologin (m/w/d) für unsere Wohngruppe „Haus Löwenzahn“ auf unserem Stammgelände in Hennef-Happerschoß. Für dieses besondere stationäre Wohnangebot suchen wir engagierte und qualifizierte Persönlichkeiten. Die Wohngruppe bietet bis zu 6 Mädchen und Jungen im Aufnahmealter von 4- 10 Jahren eine umfangreiche pädagogische Betreuung mit psychologischer Begleitung. Ein hoher Stellenschlüssel stellt in diesem Angebot die Betreuung und Förderung der Kinder sicher. Durch eine Tagesstruktur mit Anteilen von Aktivität, Entspannung, Lernangeboten und festen Alltagsritualen erfahren die Kinder die Förderung und Geborgenheit, die sie für eine gesunde Entwicklung benötigen. Verlässliche Beziehungs- und Bindungsangebote, Sicherheit gebende Strukturen sowie Fürsorge sind in diesem Angebot zentrale Elemente der pädagogischen und psychologischen Arbeit.

CJG St. Ansgar ist eine katholische Einrichtung in Trägerschaft der Caritas-Jugendhilfe-GmbH. Wir bieten ambulante, teilstationäre und stationäre Hilfen sowieschulische und berufsvorbereitende Förderung in unseren Förderschulen Sek. I und Berufskolleg.

Wenn Sie Interesse an diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben haben, sich mit dem Leitbild, Zielen und Werten unseres Trägers identifizieren können, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte gerne per E-Mail an h.kemp(at)cjg-sta.de .

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • psychologische Begleitung der Kinder und deren Familiensysteme durch regelmäßige Einzelangebote für die Kinder sowie psychologisch fundierter Eltern- und Familienarbeit
  • enge Zusammenarbeit mit den zuständigen pädagogischen Fachkräften und der Bereichsleitung
  • aktive Mitgestaltung des Hilfeverfahrens und der systemischen Hilfeplanung
  • therapeutische und psychiatrische Bedarfseinschätzung und Einleitung der Hilfen
  • Beteiligung und Mitsprache im Aufnahmeverfahren
  • Beratung des Teams hinsichtlich möglicher Störungsbilder bzw. psychologischen Verhaltenshintergründe der Kinder
  • Erstellung schriftlicher Stellungnahmen im Rahmen der Hilfeplanung

Wir erwarten von Ihnen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder M. Sc.)
  • Kommunikationsstärke sowie Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • idealerweise Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Begeisterung und Engagement für die Arbeit mit sehr jungen Kindern in einem stationären Wohngruppen-Setting
  • Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • eine intensive, standardisierte Phase der Einarbeitung mit fachlicher Anleitung
  • Arbeitszeiten über Tag
  • ein eigenes Büro innerhalb der Wohngruppe
  • Fortbildung und Supervision
  • Arbeitshilfen im Rahmen unseres Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001
  • leistungsgerechte Bezahlung nach AVR-Caritas-Tarif
  • eine monatliche Heimzulage, eine Jahressonderzahlung und zusätzlich eine jährliche Leistungszulage
  • eine betriebliche Altersversorgung

Dienstgeber

CJG St. Ansgar
Siebengebirgsweg 25
53773 Hennef
02242 8899-0
02242 80711
info@cjg-sta.de
www.cjg-sta.de

Ansprechperson

Hermann Kemp
Telefon: 02242-8899-53
E-Mail : h.kemp(at)cjg-sta.de 

Caritas-Jugendhilfe-GmbH

Klosterstraße 79
50931 Köln-Lindenthal
Tel. 0221 940510-0
Fax 0221 940510-25
info(at)cjg-jugendhilfe.de